Einführung in die Tanztherapie

::: EINLEITUNG - ein Thread zur Einführung in die effektive Tanz- und Bewegungstherapie :::

INSPIRED BY ::: Azrael ::: sozusagen mein direkter "Vorgesetzter" - nicht ganz ernst nehmen bitte, es dient hauptsächlich der Optik und der Kreativität ... ;)

BACKLINK : http://adler-auge.net/themen/tanz_und_meditation/einfuehrung-in-die-tanztherapie/01-einfuehrung-in-die-tanztherapie.html
TWITTER-SPREAD : https://twitter.com/andreheine5/status/1180547307399520258

VORWEG MÖCHTE ICH NOCH FOLGENDES MITTEILEN :

EINIGES ZUR AKTUELLEN BESUCHER-STATISTIK MEINER WEBSEITE : ADLER-AUGE-NET : STATEMENT ZU AKTUELLER BESUCHER-STATISTIK

Wenn es mir einzig und allein um den Erfolg meiner Webseite hier gehen würde, würde ich hier nicht derart viele Webseiten, Foren und Drittanbieter in mein "Informations-Netz" mit einbeziehen, sondern würde sämtliche Informationen alleine und ausschließlich nur hier auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Aber darum geht es nunmal nicht vorranging!

Bedenkt beim Durchlesen dieses Threads bitte unbedingt : Vor - jahrelangen - intensiven Tanzetappen war ich selbst wie so viele heute ein unzufriedenes Nervenbündel sowie Angstwrack. Noch viel mehr Angst vor mir selbst, als vor allen andern, wie so viele nämlich dort draußen!
Und es werden immer mehr!
Leute! Ihr müsst da dringend was gegen tun! Denn : Wer sich selbst nicht mag, gar fürchtet, kann sein gegenüber - unmöglich - angemessen - behandeln, vor allem in Angelegenheiten wie :

1. Respekt
2. Anstand und Rücksichtnahme
3. Toleranz
4. Freundlichkeit
5. Irgendwann möglichem Vertrauensaufbau! Das A und O jeder tieferen zwischenmenschlichen Beziehung, wenn ihr mich fragt! Denn : Wer kein Selbstvertrauen hat, kann unmöglich Vertrauen schenken! Vertrauen erfordert Mut und die - gerade uneingeschränkte - Vertrauenswürdigkeit eines - noch - fremden Menschen muss eindringlich erprobt werden, bevor man sich wirklich sicher sein kann!




ORDER
V



ORDER
V




::: +++ WOFÜR SOVIEL AUFWAND? +++ :::

DARUM : Leider gibt es immer mehr solcherlei Angst- und Neurosewracks in unserer heutigen Zeit!!! Die Psychiatrieforen voller komplexbeladener Opfer, wo es stetig nur bergab geht, quillen über! Keine Seltenheit auf Facebook, gerade bei Neurosen etc. : 60.000 und mehr Mitglieder! Schlimm - einfach schlimm! Noch in den 90ern war uns das beinahe allen Dorfjungs - zumindest mit 16 Jahren noch - völlig fremd! Eine jede, so unser aller Denke, die wir uns aussuchen, darf sich glücklich schätzen! Dieser Thread dient daher vor allem als Anleitung und Beispiel wie man völlig ungesunde Selbstzweifel im Alleingang durch Selbsttherapie beheben kann. Denn Selbstvertrauen und Selbstsicherheit ist vor allem für den Mann das A und O für den Erfolg - und zwar egal in welchem Bereich des Lebens! Niemand kann einen Mann wirklich gebrauchen, für egal was, der sich nicht im Spiegel betrachten und sagen kann : "ICH BIN ES!" - Und zwar in dem Sinne, dass man dabei genau diese Denke natürlich auch all seinen Brüdern zugesteht! Unter Männern gibt es keine wirkliche Konkurrenz, denn wahre Liebe gibt es (beinahe) nur unter Männern. Wahre Männer schulen sich gegenseitig vor allem in Sachen holde Weiblichkeit. Das war in den 90ern noch Standard! Wir haben uns sogar die Frauen gegenseitig zugeschoben, wenn einer dringend eine brauchte, zum Beispiel indem man jemanden in den Himmel gelobt hat vor ihr! Folgendes war uns völlig fremd! Egal ob hässlich oder ein Schönling! JEDER EINZELNE von uns dachte sich : "ICH BINS und ich bin in allem was ich tue schlicht der Meister aller Klassen!"

::: KLICKEN ZUM VERGRÖßERN :::



Als Einleitung empfiehlt mir meine Intuition an dieser Stelle einen meiner ältesten Beisträge überhaupt, welcher nun wirklich seit mehreren Jahren nun nichtmal ansatzweise wieder gelesen wurde, beispielsweise um einen Vergleich zwischen damaliger und heutiger Denke ziehen zu können - ich belasse es ganz bewusst erstmal dabei :

http://adler-auge.net/themen/bewusstseinsforschung/01-psychose-wege-aus-der-spirale-aus-angst-und-selbstzweifeln.html

Weiterer Verwendungszweck dieses Threads ist neben der Selbsttherapie auch die Schulung von Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen aller Art, sowie Unterrichtung von allen eventuell interessiert verfolgenden Vertretern der Psychiatriebranche, dass ich zum Glück inzwischen nur einer von vielen bin, denen das ständig gleiche Gequatsche von wegen "nicht krankheitseinsichtig" so langsam egal ist! Auch das "Bei-Laune-Halten" mit den immergleichen extrem teuren und offensichtlich giftigen Medikamenten die - alle und ohne Ausnahme - auf Dauer zum Beispiel wegen unweigerlicher Toleranzentwicklung irgendwann komplett unwirksam werden, steht uns langsam bis Oberkante-Unterlippe kann ich euch sagen! Ich bin nur einer von extrem vielen inzwischen, die euch bewusst den Vogel zeigen, und ihren ganz eigenen Weg gehen. Uns doch egal, in welcher Form ihr uns mal wieder die Zurechnungsfähigkeit absprechen wollt. Das zieht einfach nicht mehr! Außerdem genießen viele gerade das, was ihr offenbar fürchtet wie nichts zweites : Heutzutage wird ja bereits "leichte Abgehobenheit" - wie hier definitiv der Fall, als akuter Schub bezeichnet und alle Welt schlägt Alarm!
Ich soll nicht krankheitseinsichtig sein? Nein! Mir ist nur manchmal langweilig ohne z.B. extreme Schübe der Kreativität und Schaffenskraft!

Wir werden sehen, wer zuletzt lacht!



===========



WAHNSINN KENNT VIELE GESICHTER SAGE ICH EUCH EINDRINGLICH WARNEND!

Ein Beispiel : DER VERBORGENE WAHNSINN DER NORMALEN

Ich sage euch aus der Psychiatrieindustrie daher nur eindringendlich warnend folgendes : Wie ihr eure "Kunden" (was sind wir denn sonst wenn nicht das goldene Kalb aktuell - noch?) aktuell noch zusätzlich schwach und abhängig macht von euch und beinahe immer nutzlosen Medikamenten, ist mehr als nur kontraproduktiv!
Allein schon die schiere Masse an Menschen sogar aus den untersten Alterstufen, die sogar noch zu Schulzeiten psychiatrischer Lebenshilfe bedürfen, hat inzwischen längst gesellschaftsgefährdende Ausmaße angenommen!
In die Psychiatrie zu gehen gehört inzwischen beinahe schon zum guten Ton, meint man bald! Lächerlich! Dabei sollte man diese Einrichtungen normalerweise meiden wie der Teufel das Weihwasser!
Denn : Für gewöhnlich - bis auf wenige starke Ausnahmemenschen - gilt folgendes : Einmal Psychiatrie, immer Psychiatrie!

Das ist wie eine rote Linie!
Was haben die Menschen denn damals anders gemacht frage ich!
Die müssen so einiges anders gemacht haben als wir Trottel vom Dienst möchte ich wetten!

Eine gestörte Psyche wird vor allem verursacht durch einen schwachen Geist. Ihren Ursprung haben beinahe alle psychischen Erkrankungen bei kleinen bis mittelschweren Komplexen, welche über zu lange Zeit unbehandelt blieben und daraufhin einen Rattenschwanz an Problemen produziert haben. Wird die Wurzel nicht ausradiert, wird der Rattenschwanz immer länger, gefährlicher für Leib und Leben und beherrscht schon bald eventuell deine gesamte - jämmerliche inzwischen - Existenz!

Redet euch doch bitte selbst Minderwertigkeitskomplexe ein, aber lasst mich mit eurem ständig gleichen Geseiere um "Uneinsichtigkeit" und dergleichen bitteschön in Frieden!



Denn : Bei mir ist es hingegen in etwa eher folgendermaßen :




Dieser Beitrag ist daher natürlich ebenso eine - vielleicht auf ewig nur versuchte - Racheaktion an der Psychiatriebranche sowie dient er eventuell später mal meinen beiden unabhängigen Gutachtern für eine aktuell anstehende Gerichtsverhandlung als Einblick in meine Gedankenwelt. Ist aber noch nicht 100% entschieden, wie tief ich mir Tatsache in die Karten schauen lasse!

Zuweilen gibt es recht grotesk anmutende Reaktionen auf den hier vorliegenden Thread. Manche Liken oder finden ihn minimum interessant, andere wiederum scheinen mich aus Prinzip schon als bescheuert dastehen lassen zu wollen, obwohl sie selbst als psychotisch gelten, Beispiel hier :

https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/9#p22451687

Enorm wichtig gerade heutzutage bei den nicht selten teils komplett unbeherrschten Alki-Köppen sondergleichen : Wie ich finde ein ziemlich essentieller Beitrag zur Aggressionskontrolle, welche meiner Erfahrung nach durch das regelmäßige Tanzen ebenso enorm verbessert wird :

Aggressionen wirklich verursacht durch eine Psychose? Wer will das bitteschön wie und woran belegen können?







DENN :



Zu Bedenken wäre noch, dass dieser Thread schon älter ist und es daher - nicht nur und ausschließlich - um die Tanztherapie geht und gehen soll.
Es sollen auch nicht alle Methoden und Möglichkeiten der Tanztherapie hier ausdiskutiert und beschrieben werden. Sondern es soll hauptsächlich einfach erstmal dazu animiert werden, sich schlicht und einfach mal wieder - selbst - eine gewisse Zeit lang nur zu der Musik zu bewegen. Welche auch immer das sein möge! Alles weitere kommt aber ganz sicher - irgendwann - von ganz allein!

Ob es nun Trance ist, wie folgendes Set :

https://youtu.be/h9L-U-hg8x4

Oder aber eher was härteres :

https://youtu.be/5RenhupjdoU

oder aber die ganz böse Turbo-Variante :

https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2634120/page/7#p22437812

Bleibt jedem selbst überlassen. Allerdings wäre eine gewisse Monotonie für die Trance wirklich essentiell. Denn ohne Monotonie erreicht das Gehirn keine tiefen Trancezustände so wirklich!

Auf geht's also, ohne ein paar "Story's aus meinem Leben" geht es leider nicht.
Dabei sollte man bedenken, dass ich Namen verfälscht habe und entziehe den Geschichten einige Details, die nun entweder wirklich zu privat wären oder aber definitive Rückschlüsse auf Dritte zuließen, Sprich : Dritte werden geschützt, indem ich Namen verfälsche und einige Details manchmal einfach weggelasse oder gar ein wenig verfälsche. Dies dient dazu, dass man durch meine - des öfteren - öffentlichen Beiträge unmöglich die beteiligten Personen identifizieren, oder gar beweisen könnte. N. werdet ihr beispielweise in keinem einzigen meiner aktuellen Facebook-Accounts je finden. So wie viele andere, die ich zwar privat kenne und oft sehe und treffe, aber bewusst nichtmal ihre Telefonnummer parat habe beispielsweise!


Zu Beginn - aus Schwank dem bewegten Leben eines Manikers :


Kommenden Freitag bin ich hier. Schonmal reinschnuppern in die Athmosphäre welche mich dort erwarten wird. Sieht mir genauso böse aus wie der Berliner Underground. Schön, schöner, am schönsten, böse sehe ich dort nur allein! Das wird fett das Brett, dieses und das von Freitag natürlich auch. Mein Blut sagt mir das. Moment, ich muss bis Freitag mich grade ma kurz an meine Batterieaufladestation dranhängen! xD Abfahrt!

https://www.youtube.com/watch?v=8b1bg-_l10Y



Meine beste Freundin will mich mitschleppen in ihren Stammclub.
Geh ich aber auch ohne sie hin wenns sein muss 😉 Bitte, Bitte lass genug Geld da sein schon Freitag 😉
Leider is sie dort schon lange VIP. Also muss ich ihr den Club unterm Arsch
wegreißen ;)
Leider macht der Club bald zu... ich kann ihn ihr also nicht mehr streitig machen wirklich ;)

Die wirdn Flitzebogen im Schlüpper kriegen - wette ich drauf!
Niemand tanzt gruseliger als ich, und wie ich sehe bietet der Club das allerbeste Zwielicht für meinen bitterbösen Tanzstil xD

EDIT #1 ::: insbesondere für Verlinkungen in Foren mit Komplexgeschädigten Leuten - vor allem aber ein Wink mit dem Zaunpfahl für Männer, die nicht wissen worauf es ankommt :

http://adler-auge.net/gedanken/wichiger_schriftverkehr/10-KontaktanzeigeAusSpassAnDerFreude.html

DOCH MERKE :



Dies alles hier habe ich unter anderem der mehr als guten Erziehung zu beispielsweise lebenslangem Fleiß und Arbeit durch meinen über alles geliebten Stiefvater zu verdanken! Aber auch vielen anderen sei an dieser Stelle gedankt!

BACKLINK #1 : https://www.schizophrenie-online.org/index.php?thread/23077-einf%C3%BChrung-in-die-tanztherapie/

BACKLINK #2 : https://www.schizophrenie-online.org/index.php?thread/23075-webseite-als-fallstudie-einer-psychose/

BACKLINK #3 : https://www.schizophrenie-online.org/index.php?thread/23076-wahre-liebe-neben-musik-und-tanz-als-beinahe-einzig-wirksame-therapie/

==============
OUTSTANDING EINSTIEG : https://youtu.be/lIvfMhfLHyY
==============
SAMMLUNG AUSGESUCHTER TANZSETS ZUR ERREICHUNG TIEFER TRANCE-STADIEN :

https://www.youtube.com/playlist?list=PLX4Ev6XiBJn3B_IO7H3edzB3o51dXpLUN
==============



https://youtu.be/mv8vJQaUpDU

https://youtu.be/9lyw_k3y1pA

https://youtu.be/vGqO7ajLn5s

===========

https://youtu.be/-FnmFI19UGw
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 14, 2019, 11:17:34 PM
Last bumped on Oct 20, 2019, 10:04:07 AM
[ANM.: Die Forenadmins haben einen Post hier drüber zurecht gelöscht!]

Deine Worte zeugen von Neid, denn ich spreche hier Tatsachen gemeinsam mit meiner lieben N. an.

Was die Angaben bezüglich ihres Schlüppas so angehen, sind die netürlich mit einem dicken Zwinker gemeint, liegt aber durchaus im Bereich des möglichen, weil in meinem Stammclub mich mehr als ein Tanzvamp wie N. aufs Klo mit ihr gemeinsam gebeten hat nachdem sie zugesehen hatte ne Weile. Wo ich dann stets abgesagt habe, weil ich daheim ne feste Freundin sitzen hatte,


Und genau deswegen weil das als wohlwollender Scherz gemeint ist werde ich diese wohlwollende Ansage auf dem Weg in Hannover auch von Angesicht zu Angesicht grinsend unter die Nase reiben.

Daraufhin wird sie wohlwollend Lächeln und extra für mich zwei mal oder ao ihr schönstes Stöhnen rausdonnern, für das ich mich dann natürlich bei ihr grinsend bedanken werde.

Das du selbst keine solche dich wirklich liebende Freundin aus der Liga hast, weil du vielleicht keinerlei Erfahrungswerte damit hast, wie man mit diesen halben Göttinnen umgehen musst, damit sie dich bald ohne Gegenleistung jederzeit naschen lassen, tut mir leid für dich.

Ist bei mir aber zum Glück eine Tatsache ;

https://youtu.be/LQJxd_S6smY
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 4, 2019, 4:39:59 PM
[ANM.: Die Forenadmins haben einen Post hier drüber zurecht gelöscht!]

Das zeigt, dass du keinerlei Ahnung davon hast, was Frauen wirklich wollen und brauchen um glücklich zu sein und mit sich und der Welt im reinen sind.

Wissen sie aber heutzutage - meistens - selber gar nicht so genau. Es gab Zeiten da waren weder Männer noch Frauen ansatzweise so stark verwirrt wie heute auf der Suche nach Zufriedenheit.

Du scheinst auch weit davon entfernt zu sein, im reinen mit dir selbst und der Welt zu sein.

Ich entnehme deinen Worten - zumindest an dieser Stelle - absolut nichts konstruktives oder in irgendeiner Weise für irgendwen brauchbares.

Ich sehe nichts als völlig unbegründete Feindseeligkeit mir gegenüber.
Gezeugt durch erkennbare Frustration durch Unverständnis über die Natur des anderen Geschlechts, aber an erster Stelle sehe ich ganz viel Unzufriedenheit mit dir selbst.

Die Dinge sind nicht so simpel und einfach, wie sie uns das Fernsehen verklickern will, sondern deutlich komplizierter als du glaubst.

Vom letzteren was Frauen angeblich brauchen, werden wir für so ein geiles Event genug im Gepäck haben natürlich für uns beide.

Ist aber nunmal zum Glück nicht der ausschlaggebende Punkt, warum sie mich Tatsache schon länger aufrichtig liebt und ich mir daher noch viel Zeit lassen werde mit ihr ums nicht kaputt zu machen durch nichts als pure Geilheit.

https://youtu.be/5RenhupjdoU
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 4, 2019, 4:40:14 PM
Wow, you really gotta get better at english context. You took that completely the wrong way.

But anyways, I disagree with all that. Most people are horrible people, like beyond bad. They'll make themselves look like saints, while doing everything they can to hurt other people and benefit themselves.

And before you get all judgey and trying to analyze me as a person (good luck with that too, you were way off lol) I'm saying absolutely nothing about you or your relationship.
Level 9999 Majin
Viel Glück! Viel Spaß!
That moment when you notice you can support skitterbots with Infernal Legion and EE
"
Wow, you really gotta get better at english context. You took that completely the wrong way.

But anyways, I disagree with all that. Most people are horrible people, like beyond bad. They'll make themselves look like saints, while doing everything they can to hurt other people and benefit themselves.

And before you get all judgey and trying to analyze me as a person (good luck with that too, you were way off lol) I'm saying absolutely nothing about you or your relationship.


Don't bother, his German is on the level of a middle-schooler who tries to sound important^^ No way google translate can make proper sense of it. And anyway the whole thread is senseless drivel anyway, it seems like this is either his diary or a place to spread his esoteric bullshit.
Blight Builds:
pewpew_boya - Plaguebearer Assassin
Well, regardless of any of that, I found out what happened. I just translated what I said. Apparently it was "I will dispute". I just picked random stuff out of his post, that's pretty great.
Level 9999 Majin
Wisst ihr Mädels, woran man merkt, wie unfassbar unzufrieden ihr beiden Foren-Rambos mit euren eigenen Leben sein müsst?

Wie kann man nur soviel Energie beim Versuch investieren, jemanden zu diskreditieren, weil man sich einbildet ich investiere soviel Zeit, Mühe und Herzblut in ein Spielerforum, um mich hier wichtig zu tun. Dann müsste mein Leben aber in etwa genauso langweilig sein, wie euer beider es aber garantiert ist.

Ich habe vielfältige Gründe hier zum Teil humvorvolle oder aber manchmal auch polemische Texte über Kasperköppe wie euch beiden zu verfassen, um dem Rest, der hier mitliest und sich nicht so gnadenlos vorführen lässt, einige meiner Sorgen, Nöte und Ängste über die aktuelle geistige Verfassung unserer Jugend zu verdeutlichen, zum Beispiel anhand des Threadstarts hier, der eigentlich nur dazu verfasst wurde, um Leute, die hier über 18 schon sind und Underground-Technopartys über alles lieben, sich nicht mal selbst wieder in Gang zu setzen um sowas selber vielleicht zum allerersten mal erst live mitzuerleben.

Vielleicht sogar in den Tiefgang selbst kommt und man erkennt mich vielleicht an verschiedenen Details, insofern man viel von mir gelesen hat bisher.

BloodPuddles420 kann ich genauestens erklären, warum bei einem hohen Prozentsatz meiner Texte - jede - maschinelle Übersetzung teils bis vollständig versagt :

Das ist kein Schuldeutsch im klassischen Sinne mehr, wo man exakt alle gramatikalischen Regeln einhält und stets an den richtigen Stellen ein Komma setzt.

Dies ist eine Art und Weise Deutsch zu sprechen welche nur jene wirklich verstehen oder eventuell versuchen könnten ins englische zu übersetzen, die bereits lange dieser Sprache wenigstens weitestgehend mächtig sind und sie auch weitestgehend im Alltag nahezu fehlerfrei sprechen können. Wobei Schreiben wieder mal was ganz anderes ist als nur Sprechen.

Viele Ausländer, die egal wie lange sie hier auch schon leben, werden ihre Fähigkeiten Deutsch zu sprechen niemals im Leben so hoch entwickeln insofern sie hier nicht geboren wurden und nur ausländische Wurzeln haben.

Aber beinahe alle, die hier leben - sagen wir 10 Jahre lang schon, wären imstande diese Texte - zumindest gesprochen - vollständig und fehlerfrei zu verstehen.

Da sind extrem viele eigene Wortschöpfungen und alle möglichen Stilblüten der Deutschen Sprache drin verwurstet.

Wie willst du denn etwa "Die wirdn Flitzebogen im Schlüpper kriegen" ins Englische direkt übersetzen?

"she gets a bow in her slip"? - das kann man einfach nicht englische Übersetzen sondern allerhöchstens umschreiben.

Diese Art zu sprechen beherrschte ich zwar längst schon beim Abitur, aber wäre damals nichtmal im Ansatz in der Lage gewesen solche Texte zu schreiben.



"level of a middle-schooler."


bei solch überaus dämlichen Behauptungen ohne jegliche Begründung, woran man das festmachen will, kann man ja nur voll vor die Wand laufen und sich zum Affen der Manege machen!

Herzlichen Glückwunsch ihr Kasper! Was muss euch doch für eine grenzenlose Langeweile plagen!

Geht mal wieder ins Bordell - kostet nurn Fuffi Jungs xD ;)

https://youtu.be/8b1bg-_l10Y
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Sep 10, 2019, 9:41:59 AM
Die Begründung ist einfach: Wie die meisten Personen die sich etwas wichtig machen wollen, verwendest du Schachtelsätze und Hauptsatzgefüge die keinerlei Sinn abseits der höheren Satzlänge haben. Sowas wird einen normalerweise spätestens auf Universitäten ausgetrieben.
Da dies bei dir offensichtlich nicht der Fall ist, beweist du wieder und wieder. Also ein kleiner Tipp du "Kasper" : Spar dir deine polemischen Vermutungen bezüglich Alter und Tiefgang :)
Blight Builds:
pewpew_boya - Plaguebearer Assassin
"... no comment ..."

Also die meisten, welche ihre Sätze ein wenig verschachteln oder aber ein wenig ausschmückend länger gestalten, als unbedingt notwendig, tun das also um sich wichtig zu tun ja?

Und sowas, was man beispielsweise tun könnte, weil man einfach gerne schreibt schon lange inzwischen und schlicht Spaß daran hat ein wenig Kreativität in seine Texte mit einzubauen, kriegt man also spätestens an der "ach so heiligen" Universität ausgetrieben, weil man ohne Studium ja heutzutage angeblich nur ein halber Mensch sei kommt es einem beinahe schon vor.

Jetzt weisst du, warum ich niemals an die Universität gehen wollte. Je höher der Bildungsgrad, umso arroganter werden die Leute und fühlen sich schlauer als alle anderen der darunter liegenden Bildungsgrade zusammen.

Dein Text zeugt von einem hoch entwickelten Scharfsinn und brillianter Logik, die man dir natürlich ausschließlich an Unis eingehämmert haben kann.


Woanders wird einem solche pauschalisierende Arroganz normalerweise schnellstens ausgetrieben, wenn nicht gar verboten!

Nicht nur weil das Schwachsinn ist sondergleichen!


"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Sep 10, 2019, 3:05:54 PM

Report Forum Post

Report Account:

Report Type

Additional Info