Einführung in die Tanztherapie

"
cronus wrote:
apropos niveau:

männer werden in der regel 16 und wachsen danach nur noch weiter :)



Gut erkannt!
Männer werden 16 etwa. Wachsen tut für gewöhnlich nur noch der Bauch.
Frauen werden 12 etwa, ganz wenige Ausnahmen werden 16 Jahre sogar und schaffen es mitunter zeitlebens, so herzallerliebst naiv, lieb und behämmert den Jungs so ähnlich und auf Augenhöhe sich durchs Leben kämpfend, zu bleiben, wie in keiner anderen Altersklasse.

(Wer liebte nicht jede einzelne von unseren damaligen Cliquenmädels unter 20 noch?)

Die Frauen, welche sich ihr jugendlich reines Herz bewahren, sind die wenigen Frauen heute, die wahre Männer im Herzen sind. Regiert durch Liebe statt durch Versagensängste.

Oft haben diese Frauen sogar "mehr Eier" in der Hose als so mancher gestandene Mann, als die meisten Schatten von Männern, die uns plagen, sowieso. Auf diese Frauen kannst du dich verlassen auch im Ernstfall! Hast du so eine im Rücken gar, die dich antreibt... sind Wunder möglich!

Dies sind auch die Frauen, die es durchaus verdient haben, dass du ihnen lebenslange rein platonische Liebe schenkst, wenn sie es denn wünschen. (Schaffen sie aber nicht auf Dauer für gewöhnlich...)
Sie sind deine besten Freundinnen, dem besten männlichen Freund so ähnlich, und du liebst sie so sehr von ganzem Herzen, dass du für sie sogar schwul werden würdest, wäre sie ein Mann.

Nunja - aber ausgerechnet diese Frauen sind es, die dich in den allermeisten Fällen, wenn du es denn ehrlich meinst mit ihnen und dich dabei nicht - zu - dumm anstellst, auch mit körperlicher Zuneigung eines Tages reich überhäufen werden. Und zwar umsonst.

Insofern du nicht drängelst natürlich und ihnen irgendwann auf den Zeiger gehst mit deiner Verliebtheit.

Für schöne Frauen ist es nunmal absolut nichts besonderes, von beinahe allen begehrt zu werden.
Nichtmal für durchschnittlich schöne Frauen...

Aber alle Frauen suchen - genau wie Männer auch - wahre Liebe. Nur ist die heutzutage so unfassbar selten geworden und alle Welt ist stets zu hektisch bei der Sache. Ohne den Kopf dabei einzuschalten.

Immer mit dem Kopf durch die Wand, scheint die Devise heute...

Wie überall eben heutzutage.

So. Ich hatte erst abgesagt, da mir das Wochenende von letzter Woche doch noch in den Knochen steckte. Nu krieg ich doch Laune... Abfahrt! xD

https://pastebin.com/kWWZiAqX
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Mist, habe den Zug knapp verpasst. Der nächste Zug geht erst um 5 Uhr morgens wieder. Daher folgende Nachricht an einen relativ neuen Freund, der ebenso schon lange ein ziemlich guter Freund von N. ist :

https://pastebin.com/59MXq0Fj
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Querverlinkung meiner Beiträge zuweilen natürlich auch in meinem Schizophrenie-Forum als Hilfestellung für meine Leidensgenossen dort.

Denn : Ihr müsst bedenken : Mir ist durchaus bewusst, dass ich ein ziemlich schräger Vogel bin, der mit seinen Theorien, die er überall kundtut, ständig aneckt. Vielleicht bin ich sogar Tatsache hochgradig verrückt sogar - per Definition der Psychiatrie sowieso schon - aber auch in Hinsicht darauf, wie ich die Dinge - generell und schon immer - komplett anders angehe, als die meisten dort draußen.

Ich mag Tatsache immer noch hochgradig schizophren sein wie von 2004-2011 etwa. Doch eigentlich würde man das sehen. Ich würde in dem Falle nämlich nicht nur komplett unverständliche Texte für dritte verfassen, nein, sie wären vor allem in Hinsicht auf die Orthographie quasi - komplett unlesbar.

Und zwar im Nachhinein sogar für mich selbst, wären hochschizophrene Texte voller Gedankensprünge, fehlenden Worten am laufenden Band, und dann noch ein ganz, ganz wichtiges Merkmal, was hier offensichtlich komplett fehlt wie man sieht :

Tiefe Verbitterung nämlich bis hin zu einer nie enden wollenden Hasskappe in alle möglichen Richtungen. Nämlich deswegen weil - meiner Meinung nach - ALLE SCHIZOPHRENEN zurecht ihr Umfeld für ihre nicht selten - Elend in jedem Falle - und viel öfter als man glaubt, tödlich endet.

Das halbe Forum - bzw. die wenigen Ausnahmen die sich das erlauben, handeln im Grunde hochgradig bis grob fahrlässig gegenüber einem angeblich schwer schizophrenen Menschen, wenn man sich zuweilen sogar genötigt sieht, gemeinsam auf mich loszugehen.

Öffentliches Mobbing dieser Sorte vertragen zuweilen nichtmal seelisch stabile Menschen und können dadurch in eine extreme seelische Schieflage gebracht werden - und mitunter kann gemeinsames Gruppenbashing, wie es auch hier teilweise immer wieder vorkommt aus reinem Selbsthass oder aber nur Langeweile, auch gesunde Menschen auf Dauer in den Freitod treiben. Daniel Kübelböck ist nur das letzte Beispiel trauriger Berühmtheit eines Menschen, der zunächst - "nur" - schwer depressiv war offensichtlich und trotzdem in aller Öffentlichkeit vor allem von Leuten gemobbt wurde, die ihn nichtmal im Ansatz kannten, vielleicht nur allein schon weil er schwul (geworden war über die Jahre sicher!)
Ich hab auch nichts übrig für schwule so wirklich! Aber nicht wegen ihrer Neigung an sich sondern wegen ihrer inzwischen allgegenwärtigen Penetranz - als sei Homosexualität der letzte Schrei neuerdings!
Trotzdem lasse ich gerade schwule für gewöhnlich eben einfach schwul sein, solange sie nicht auf die Pelle rücken wenigstens!

Was habt ihr denn alle davon, euch gegenseitig hier und anderswo natürlich ebenso so dermaßen fertig zu machen frage ich?
Geht euch da einer ab dabei?


Wahnsinn kennt viele Gesichter sage ich euch eindringlich warnend!

Wisst ihr, wie verzweifelt jemand sein muss, der mitten auf dem Atlantischen Ozean vom Kreuzfahrtschiff springt ins eiskalte Ozeanwasser, er muss knallhart durchkalkuliert haben, dass selbst wenn sein Überlebensinstinkt ihn zum Schwimmen zwingen sollte, wie der Teufel selbst, er trotzdem längst erst halb erfroren ist und dann elendig erstickend abgesoffen ist.

Meine Oma sagte stets : "So schnell stirbt es sich nicht!"

Der menschliche Körper ist hartnäckig und unternimmt alles mögliche, um dein Überleben zu sichern.

Der arme Daniel Kübelböck, definitiv zu zart für diese elendige Welt - muss einen elend langen Todeskampf eventuell auf See - mutterseelenallein - hinter sich gebracht haben, bevor er wimmernd abgesoffen ist und niemand aus seiner Familie nun eine Grabstätte mit seiner Leiche mehr besuchen kann.

Warum?
Weil es den Leuten anscheinend Spaß bereitet, sich gegenseitig fertig zu machen.

Ich selbst stand 7 male vor dem Freitod! Aber das ist sauschwer und da stellt sich der Überlebenstrieb einem knallhart in den Weg. Man muss schon völlig am Ende sein mit sich und der Welt, damit man das auch Tatsache schafft!

Schizophrenie ist aus meiner Sicht die schlimmste, wirklich allerschlimmste Erkrankung, die einen plagen kann. Ehrlich : Ich hätte lieber Krebs.

Gedankengänge, die dein Umfeld allerhöchstens als herzallerliebst eigensinniger, hoffnungsloser Romantiker, zu naiv für diese Welt, lachend als liebevolle Spinnereien abgetan hätten, wird spätestens ab der Tod und Elend bringenden Psychose quasi ALLES als kompletter Schwachsinn abgetan, wo man selbst keinen Draht zu hat.

Nichtmal gesunde vertragen solche Sorte Mobbing womöglich auf Dauer!
Aber gerade schizophren Erkrankte sind meistens hochgradig sensibel und sind ja eben gerade wegen ihrem zu dünnen Fell überhaupt erst durchgeknallt irgendwann, weil sie euch nicht mehr ertragen konnten! Die meisten von euch jedenfalls! Zu oft aber kommen mir die Menschen in der Psychiatrie deutlich normaler vor, als die dort draußen, die sich für "normal" halten.
Denn Wahnsinn (Psychose) - hat unendlich viele Gesichter!
Eure Geldgeilheit beispielsweise, wo heute alles, wirklich alles dem fetten Zaster untergeordnet wird, ist aus meiner Sicht eine schwere geistige Erkrankung der Menschheit aktuell.
Normal ist das jedenfalls nicht mehr, wenn brasilianische Lebensmittelkonzerne oder wer auch immer den brasialianischen Regenwald gezielt anstecken, weil Brandrodung zwecks neuer, riesiger Weide- und Ackerflächen, nunmal am kostengünstigsten ist.
Und dann war man mal wieder zu geldgierig bei der Sache eifrig dabei an zu vielen Stellen gleichzeitig zu zündeln, und nu brennt die überaus wichtige "Lunge der Erde"!

Ihr solltet dabei bedenken : Wenn auch nur einer unserer großen Regenwälder, und zwar egal welcher, auch nur zu einem Großteil verschwindet irgendwann, können wir alle gemeinsam einpacken - das wars! Jeder einzelne ist nämlich ein unersetzlicher Filter für die Luft der Erde und Klimastabilisator sowieso!
Dabei keine Angst, alle Regenwälder werden uns schlussendlich überleben, oder aber wieder zurückkehren innerhalb von nur 10.000 Jahren oder so.

Aber erst, wenn man von uns Idioten zum Glück keinen Staubkrümel mehr findet!

https://youtu.be/yqhsqnNYR4k


Nur weil man mich nicht mag - was ja völlig ok und menschlich ist - versucht man mich hier wiederholt bei meiner schizophrenen Erkrankung zu kriegen, oder meinem ach so schlechten Deutsch.

Dabei nutze ich dies Forum u.a. für meine mir selbst verordnete Schreibtherapie! Ich habe nämlich null Bock bei einem Psychologen was weiß ich wieviele Jahre zu liegen, und der kann mir auch nur Tips geben, wo der Hund begraben liegt bei mir, und was die wahre Ursache ist für meinen - und den aller anderen - Wahnsinn.

Was da wäre : Fehlende Liebe!

Aus purem Hass, besser Unzufriedenheit mit sich selbst, per se alles
was ich von mir gebe, als Schwachsinn zu brandmarken.
Das ist nicht nur Schwachsinn, sondern ebenso eines der vielen Gesichter des Wahnsinns, der die Menschen dort draußen plagt.

Mich aufzufordern, nur aus Missgunst oder so, oder weil man keinen Bock mehr auf mich hat - mich aufzufordern, mir doch bitte endlich Hilfe zu holen, das ist schwer bis grob fahrlässig gegenüber jemandem, wenn er denn Tatsache gerade wieder am Durchknallen wäre.

Nicht wenige Schizophrene, die ich kenne, hätten sich vielleicht längst umgebracht, weil sie sich eure boshaften Worte voller Missgunst minimum, zu sehr zu Herzen genommen hätten.

Wisst ihr überhaupt was die Schizophrenie für ein todbringender Fluch oft ist, der minimum dein ganzes Leben auf den Kopf stellt bis hin zu komplett versaut für immer?

Ihr würdet heulen! Alle hier! Wie auch ich nach der ersten Episode!
Ihr könnt euch das einfach nicht vorstellen.

Ich bin derzeit nicht psychotisch. Ich hatte erst Donnerstag morgen erst ein Gespräch mit einer Frau vom Gesundheitsamt sowie einer Vertreterin des Gerichts, die alle ein Auge auf mich haben natürlich.

So leid es mir tut : Bei weitem nicht jeder ist intellektuell und vor allem aber in Sachen Lebenserfahrung auf meinem Level! Letzteres schaffen viele ihr ganzes Leben lang niemals, einen so wertvollen Erfahrungsschatz anzuhäufen, und zwar, ohne dabei, wie so viele hier, an der heutigen Frauenwelt, oder den Menschen im allgemeinen, zu verzweifeln und verbittert das Handtuch zu werfen.

Ich habe hier mitnichten mit allem recht, ich bereite hier lediglich - insbesondere für mich selbst und meine Freunde auf Facebook und so, beinahe mein gesamtes Leben in einem großen Forum ansprechend auf, um es nach hier und da und dort verschicken zu können als Link. Sei es als Brainstorming gedacht oder aber Urfassungen für neue Beiträge auf meiner Webseite.

Leute - die Schizophrenie lässt mir garkeine andere Wahl!
Aktuell bin ich aber klar, und der Grund, warum hier bei weitem nicht jeder folgen kann ist simpel : Laut Gutachterin bezüglich möglicher Frührente stellte sie bei mir warnend fest (nicht exakter Wortlaut natürlich!) :

"Er hat sich wieder sehr gut erholt und ist nach Erster Begutachtung überdurchschnittlich intelligent (wie beinahe alle "Schizzos" übrigens). Er braucht sowohl einen Betreuer wie auch eine ausreichende Rente. Denn : Gerät er in einer manischen Phase in wirklich existentielle Not, ist zu Einfallsreichtum zu erwarten, wie beispielsweise, dass er ins Ausland reist und eine Firma nach der anderen gründet und sich damit hoch verschuldet. Das gefährliche daran, was z.B. bei einem notwendigen neuen Bankkredit, die Garantie wäre, ist der Umstand, dass er in manischen Phasen geradezu brilliant auftreten könnte."

Ich möchte eigentlich nicht behaupten, dass ich wirklich überdurchschnittlich intelligent bin, u.a. weil ich manchmal ganz schön dumm, behämmert und naiv agiere.

Aber viele hier können - klar erkennbar für mich - nichtmal im Ansatz mit mir mithalten. Alleine vom Umfang her würde allein dieser Text hier jeden von euch, bis auf Ausnahmen natürlich - komplett überfordern.

Aber wie gesagt : ich betreibe den ganzen Aufwand ganz sicher nicht nur für mich, und schon gar nicht um mich vor größtenteils noch Spielkindern aufzuplustern, die ihre gesamte Jugend einem Spiel opfern, an dem sie selten kein einziges gutes Haar lassen, nämlich weil sie ihr Leben hassen.

Hab besseres und wichtigeres zu tun, als mich mit euch zu messen.
Die Forenadmins beispielsweise werden sehen können, von wo überall hier Zugriffe auf meine Threads erfolgen. Ist irgendwie kostenlose Werbung nebenbei durch mich für ein durch und durch geiles Action-Rollenspiel.
PoE ist dabei nicht "besser" als D3 aus meiner Sicht.
Eben erfrischend anders. Aber auch PoE langweilt einen manchmal genauso wie D3! Nämlich dann, wenn man deutlich zuviel Zeit davor verbringt!


https://www.schizophrenie-online.org/index.php?thread/23075-webseite-als-fallstudie-einer-psychose/&postID=23492#post23492

Kein Bock das alles nochmal korrekturzulesen. Muss los nach Hannover! Musik- , Tanz-, und Stampftherapie in einem!
Vielleicht auch Kuss- und Schmusetherapie? ;)

Drückt mir die Daumen. Seit ich meine aktuelle Liebste so richtig lieb gewonnen habe, gehts quasi nur steil bergauf!

Nie gings mir besser im Leben! Ehrlich!
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 5, 2019, 11:59:31 AM
Wie man sieht, wurden minimum folgende Beiträge von mir von mindestens einem meiner Follower retweeted.

Die Wahrscheinlichkeit, dass er ebenso schizzo ist, ist sehr gering dabei... :

https://twitter.com/andreheine5/status/1172636087975665664
https://twitter.com/andreheine5/status/1172671304715186176
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Sep 13, 2019, 10:34:01 PM
ich schätze mich glücklich, eine jugendliebe ins relativ fortgeschrittene alter hinübergerettet zu haben. das geheimnis dabei: sich nicht selbst aufgeben und den partner nicht als gegeben oder garantiert zu sehen.

und ja, den umgang unserer mehr und mehr egoistischen umwelt mit menschen die nicht ins schema passen, sehe ich auch kritisch.
offline
"
cronus wrote:
ich schätze mich glücklich, eine jugendliebe ins relativ fortgeschrittene alter hinübergerettet zu haben. das geheimnis dabei: sich nicht selbst aufgeben und den partner nicht als gegeben oder garantiert zu sehen.

und ja, den umgang unserer mehr und mehr egoistischen umwelt mit menschen die nicht ins schema passen, sehe ich auch kritisch.


Du glücklicher durfest dir - gnädigerweise gestattet von Gott - eine Jugendliebe anlachen und wahrscheinlich auch anheiraten?

Bei keiner Sorte Partnerwahl ist die Aussicht auf Erfolg höher!


P.S.: Der Abend im Tiefgang Hannover mit N. werte ich als vollen Erfolg auf ganzer Linie. Bin eben grad erst nach Hause gekommen.

Jetzt vielleicht nur noch 1-2 Jahre Geduld mit der lieben N. Oder lass es fünf sein von mir aus.

Sie schafft es - genau wie ich - schon längst nicht mehr den Kontakt zu mir dauerhaft abzubechen, wo die das im Normalfall stets bei egal wem - eiskalt und knallhart durchzieht mit allen Konsequenzen.

Ab diesem Zeitpunkt spätestens kann man von wahrer, beginnender Liebe sprechen. Ein seelisches Band welches zwei Menschen für immer verbindet und keine Macht der Welt mehr imstande ist zu trennen.

Wäre ich schon mit ihr in der Kiste gewesen dagegen, wäre sie bei der Sorte Zoff die wir schon miteinander hatten, längst traurige Geschichte!

http://adler-auge.net/gedanken/wichiger_schriftverkehr/10-KontaktanzeigeAusSpassAnDerFreude.html
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Nachricht an T. : weisste womit ich bei N. am meisten eindruck geschindet habe? 1. sie hat mich das erste mal in freier wildbahn im club live miterlebt, und hat sich ganz fies meinen tanzstil und ich wie ich mich so verhalte klammheimlich reingezogen, als ich sie noch gar nicht bemerkt hatte. sowas hat die selber noch nie gesehen, ich sachs dir. irgendwann fing sie an jubeln, so in etwa zeitgleich wo der schlüpper nass geworden is xD und äh zweitens - ich hab ja den abend beinahe mein gesamtes geld von leider nur 60 euro für die nacht in jaijo gepumpt. hatte aber vergessen einen ziehschein übriggelassen, besser gesagt für die zweite hälfte, die ich mir lange aufgehoben habe. dann dachte ich mir so. dann hauste bei nina halt, wie sie selbst das auch gerne tut und jaijo wagt sie sich vielleicht niemals ran im leben. ich sage zu nina : "ich hatte keine möglichkeit mehr, mein jaijo zu ziehen. also hab ichs GEFRESSEN! 😉" Nina bricht in schallendes Gelächter aus, nimmt mich spätestens seit diesem Spruch, welcher allerdings der Wahrheit entsprach, für voll. Und berichtete das natürlich lauwarm gleich auch noch lachend ihrer feierfreundin in der ecke. na toll. bald hab ich wieder meinen fanclub wie in berlin wenns so weiter geht! aber ich hasse das einfach! wenn du ne frau ganz dringend brauchst, kriegst du NIE IM LEBEN eine ab, brauchste im Grunde keine mehr, kannste dich vor denen gar nicht mehr retten. kennste ja selbst den fluch der frauen...
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 4, 2019, 3:36:55 PM
Orgasmus-Set :

https://youtu.be/ow6-H8NJb9k

Schade, dass ich nicht vor Ort war an dem Tage mit N. im Gepäck! xD Wie ist das Böse? Langsam! Gaaaanz langsam!
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit
Last edited by Blackster on Oct 4, 2019, 3:37:10 PM
"Jeder will gut sein, keiner besser."

Indianische Weisheit

Report Forum Post

Report Account:

Report Type

Additional Info